Kraken Test

Kraken ist eine der bekannteren Kryptobörsen und hat einige Vorteile gegenüber den meisten Exchanges. Während es bei vielen Kryptobörsen nicht möglich ist seine Konto in normalen Währungen wie Euro, US Dollar oder anderen aufzuladen ist das bei Kraken kein Problem.

Anmeldung bei Kraken

Um Kraken nutzen zu können ist nach der Anmeldung, die standardmäßig über E-Mail, Username und Passwort erfolgt eine Verifizierung notwendig, um traden zu können. Hierbei verlangt Kraken auch umfangreiche Unterlagen wie Personalausweiß, weitere Identitätsbestätigungen und auch ein Selfie mit von Kraken vorgegebenem Text. Sobald man alle Unterlagen komplett in seinen Account hochgeladen hat geht die Verifizierung bei Kraken im Gegensatz zu Bitfinex recht flott.

Kraken Login

Nach der Anmeldung empfehle ich auch bei Kraken die 2-Faktor Authentifizierung einzurichten, um eine möglichst hohe Sicherheit zu haben.

Kraken bietet mit den günstigen Einzahlmöglichkeiten in Euro, USD, Britischen Pfund, Kanadischen Dollar und Yen tatsächlich eine Vielzahl normaler Währungen. Auf den Vorteil davon komme ich im weiteren Test noch zu sprechen.